*** Ab sofort sind alle Etagen mit dem Fahrstuhl erreichbar ***

Vorschläge Ausflugsziele

Möglichkeit I
Möglichkeit II
Möglichkeit III

 

Fahrt durch das Ammerland nach Wilhelmshaven  zum Südstrand, am Helgolandkai vorbei , anschließend eine kleine Rundfahrt durch die  Marinestadt am Meer und weiter an der historischen Stadt Jever vorbei über die  Küstenstraße zu den Sielorten : Carolinensiel ,  Neuharlingersiel bis nach Bensersiel Man hat von hier aus einen wunderbaren Blick zu den Inseln rüber und werden viel Wissenswertes über den Nationalpark erfahren, der seit Juni 2009 zum UNESCO Weltnaturerbe gehört.

Kleine helle Fläche : Ammerland !

Am Vormittag Ammerlandrundfahrt , Fahrt durch eine der größten Park- und Gartenlandschaften Europas  Schifffahrt über das Zwischenahner Meer mit Mittagessen auf dem Schiff, am Nachmittag Fahrt durch das Ammerland bis zur Universitätsstadt Oldenburg. Aufenthalt mit Stadtführung durch die älteste Fußgängerzone Deutschlands. gehört.

Fahrt durch eines der größten Fehngebiete Deutschlands, Sie erfahren unterwegs viel über die riesigen Moorgebiete ( Fehn ist das holländische Wort für Moor ) Das Gebiet wurde urbar gemacht nach holländischem Prinzip, es wurden Kanäle gezogen, hübsche Klappbrücken gebaut und so haben die ersten Bewohner hier damals ihre armselige Existenz aufgebaut.

Wir fahren durch Wiesmoor, an endlosen Kanälen vorbei , über Aurich, der früheren Residenzstadt Ostfrieslands über die Störtebekerstraße in Richtung Norden bis nach Norddeich.

 Bei Regenwetter ( was wir natürlich nicht hoffen wollen !!!  )  Vorschlag für einen Besuch in der Seehund-Aufzuchtstation ( auf eigene Kosten )

Bei gutem Wetter :  Deichspaziergang mit Blick zu den Inseln Juist und Norderney rüber. durch die  Marinestadt am Meer und weiter an der historischen Stadt Jever vorbei über die  Küstenstraße zu den Sielorten : Carolinensiel ,  Neuharlingersiel bis nach Bensersiel Man hat von hier aus einen wunderbaren Blick zu den Inseln rüber und werden viel Wissenswertes über den Nationalpark erfahren, der seit Juni 2009 zum UNESCO Weltnaturerbe gehört.

 

 

Anschließend mit dem Bus weiter zum idyllischen Fischerdorf Greetsiel mit Mittagsaufenthalt  ( gemeinsames Mittagessen ?? )        .....oder Zeit zur freien Verfügung mit der Möglichkeit einen Kaffee oder einen Tee, ein Fischbrötchen oder aber ein gutbürgerliches Mittagsmahl einzunehmen.

 

 

 

Falls Sie einen Aufenthalt in Leer wünschen, dann müssen wir Emden weglassen, aber das wäre sehr schade !

 

Kosten fallen unterwegs nicht an,  es sei denn es besteht der Wunsch,  in die Seehund-Aufzuchtstation zu gehen oder ein gemeinsames Mittagessen einzunehmen.

Zeitlich würde das zB  bei schlechtem Wetter passen, denn um 11 Uhr findet die Fütterung statt, falls wir also um 9 Uhr starten, passt es sehr gut

Möglichkeit VI
Möglichkeit IV
Möglichkeit V

Wilhelmshaven, die grüne Stadt am Meer

 Fahrt durch die friesische Wehde nach Wilhelmshaven 

                 Spaziergang über den Südstrand mit Blick über den Jadebusen

                 am  Helgolandkai zum Bus zurück.

                 Großer Marinehafen, der in früherer Zeit strategisch wichtig war.

                 Mit dem Bus durch die Stadt zum neuen Jade-Weser-Port ( neues Hafengebiet für die neue Containergeneration der Zukunft )

                 Wilhelmshaven hat den einzigen Tiefseehafen Deutschlands

                 Weiter                                                                                                           

                 zur malerischen Stadt Jever, einer sehr geschichtsträchtigen Stadt und einer bedeutenden Brauerei im Norden ( friesisch herb !! )

                

                 Teezeremonie in der Rutteler Mühle ( bei schönem Wetter im rustikalen Mühlengarten )

                 Kosten für die Tee/ Kaffee und Kuchen 5.50 €         

                 Ruttelermühle in Neuenburg  Tel :04452- 333

 

Fahrt nach Norderney:  Ein Tag auf der Insel hat einen Erholungsfaktor von einer Woche 

               Fahrt über die Störtbekerstraße nach Norddeich , Schiffahrt nach Norderney

               Norderney ist die Insel der Gegensätze, auf der einen Seite die unberührte Natur, auf der anderen Seite die Stadt Norderney Möglichkeit zur Inselrundfahrt, Rückfahrt durch das malerische Ostfriesland, einem Land mit ganz viel Himmel.

 

               Frisia-Reederei  Tel  04931- 98 70

               Schiffahrt pro Person : 16 €

               Gruppenpreis:  ab 25 Pers. eine Person frei

 

               Falls gewünscht :  Inselrundfahrt mit dem Bus pro Person: ab 20 Personen 7.50 €  (Rücktransfer zum Hafen im Preis enthalten )

               Busunternehmer Tjaden Norderney  Tel 04932- 433

Papenburger Meyer Werft

Fahrt über die Fehnroute  zur Papenburger Meyerwerft

Größte überdachte Werft der Welt

                 Touristik Papenburg Tel : 04961-8396-0

                Kosten für Führung : pro Person 9 €

                Gruppenpreis ab 18 Personen :   8 €

              

                Anschließend 

                Fahrt über Emden zum Fischerdorf Greetsiel  ( zauberhafter Fischerort in Ostfriesland ) Fischerdorf Greetsiel  ( zauberhafter Fischerort in Ostfriesland )

 

      

Greetsiel

 

 

 

  Anmerkung : Bis nach Greetsiel ist es nur dann zu schaffen, wenn man in der Meyerwerft einen frühen Termin hat. 

Wir freuen uns darauf, Sie bei uns begrüßen zu dürfen und Ihnen einen unvergesslichen Aufenthalt zu bereiten

Ihr Team vom Hotel Ammerländer Hof

Unser Hotel bietet einen angenehmen
Aufenthalt mit drei Sternen. Wir freuen uns, Sie
in unserem gemütlichen Ambiente begrüßen zu
dürfen und Ihnen unvergessliche Erlebnisse zu
ermöglichen. Entdecken Sie die Schönheit
unserer Region und genießen Sie Ihren
Aufenthalt bei uns. Vielen Dank für Ihre Wahl,
unser Gast zu sein!”

Kontakt &Anfahrt

Useful Links

Folgen Sie uns

Copyright © 2024 Hotel Ammerländerhof | bereitgestellt von Hotel Ammerländerhof